TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

logo tvb

Die Spiele am 12./13.10.2019
       
Sa, 15:00 Herren-2 - SG BEG United
Schwarzwaldhalle 2 : 3
So, 12:00 VC Ettlingen 2 - Mixed
SC Baden-Baden - Mixed
MLG Sporthalle 1 : 3
3 : 1
       
       
       

damen 1 20191006

Am vergangenen Wochenende konnte die 1. Damenmannschaft des TV Bühl in der heimischen Großsporthalle einen sehr erfolgreichen Saisonauftakt feiern. Die 9 Spielerinnen um Trainerin Yvonne Hörth konnten beide Spiele gegen Forchheim und Beiertheim 4 mit einem glatten 3:0 gewinnen.

 

Im ersten Spiel startete die Mannschaft direkt mit einer 5:0 Führung, was als Grundlage für den Satzgewinn diente. Zwar sorgten einige Aufschlags- und Leichtsinnsfehler dafür, dass der Gegner zwischenzeitlich immer wieder aufschließen konnte, jedoch wurde die Führung nie abgegeben und man gewann 25:19.

Der zweite Satz konnte deutlich mit 25:14 gewonnen werden und unterhielt die zahlreichen Zuschauer mit langen Ballwechseln und guten Angriffen. Auch die Aufschläge funktionierten nun viel besser und durch das variable Zuspiel konnten alle Angreifer zeigen was sie können.

Im dritten Satz ließ die Konzentration leider etwas nach und der Gegner konnte mehr Druck im Angriff aufbauen, was dem TV Bühl selbst nicht so wie in den vorherigen Sätzen gelang. So kämpfte man sich mit 28:26 nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen ins Ziel.

Das zweite Spiel gegen die Mannschaft aus Beiertheim ging noch etwas deutlicher aus (25:18, 25:12, 25:15), jedoch konnten die Gegner auch oft mithalten und forderten die Bühlerinnen in allen Elementen. Der erste Satz war lange Zeit ausgeglichen und konnte am Ende aber doch deutlich durch einige Fehler der Gegner und spektakuläre Abwehraktionen in einem Endspurt gewonnen werden.

Der beste Satz des Tages war der folgende zweite Satz in diesem Spiel. Durch viele verschiedene Angriffe und eine super Bewegung in der Abwehr überließ man dem Gegner nur 12 Punkte. Doch im dritten Satz wurde Beiertheim wieder stärker und auf eigener Seite häuften sich die Fehler im Angriff. Die Gegner konnten im Punktestand immer wieder aufschließen und übernahmen zwischenzeitlich auch die Führung. Beim Punktestand von 13:13 starteten die Bühlerinnen, nach einer Ansage durch die Trainerin, dann aber noch einmal einen Endspurt und überließen den Gegnern nur noch 2 weitere Punkte. Mit druckvollen Aufschlägen und gelungenen Abwehrarbeit sicherte man sich somit die nächsten 3 Punkte.

Mit der vollen Ausbeute von 6 Punkten und einer geschlossenen Mannschaftsleistung können wir also aus unserem ersten Spieltag ein positives Fazit ziehen und sind hochmotiviert für den kommenden Spieltag gegen Knittlingen in 2 Wochen.

Weitere Bilder und Spielszenen gibt es auf unserem Instagram Account: tvbuehl_damen1

yh