TV Bühl - Abteilung Volleyball

logo tvb

Das Spiel am 20.10.2018    
       
Sa, 20:00 Herren-2 - VSG Kleinsteinbach
Schwarzwaldhalle 0 : 0
Sa, 14:00 TSG Blankenloch 3 - Herren-3 Bildungszentrum 0 : 0
Sa, 14:00 SSC Karlsruhe 6 - Herren-4 Eichendorffschule 0 : 0
Sa, 15:00 SV KA-Beiertheim 4 - Damen-1 Rennbuckelhalle 0 : 0
Sa, 16:00 Mixed - VC Ettlingen
Mixed - TV Pforzheim
Weststadtschule 0 : 0
0 : 0

IMG 20180930 WA0000

Am Sonntag, den 29.09.2018, fand der erste Spieltag der Ba-Wü-Liga für die U16 in Freiburg statt.

In dieser Liga spielen die besten U16-Jugendmannschaften aus Baden-Württemberg gegeneinander. An jedem Spieltag werden alle Plätze ausgespielt (jede Mannschaft hat max. 5 Spiele). Jede Mannschaft bekommt für ihre Platzierung Punkte (12,10,8,6,5,4,3,2,1). Die Endplatzierung ergibt sich aus der Gesamtanzahl der Punkte.

Teilnehmer sind:
VLW: TV Rottenburg, VfB Ulm, TSV Schmiden, TSV VolleyAlb Dettingen
NVV: TV Bühl, Heidelberger TV 1, Heiderberger TV 2
SBVV: FT 1844 Freiburg 1, FT 1844 Freiburg 2

Nach anfänglichen Schwierigkeiten während des ersten Spiels hat sich die Mannschaft gut geschlagen und mit Bravour den 5. Platz erreicht. Die Vorrunde begann mit einer Niederlage gegen FT 1844 Freiburg 1 und einem Sieg gegen TSV VolleyAlb Dettingen. Die Zwischenrunde wurde gegen den Heidelberger TV 1 verloren. In der Endrunde gab es einen Sieg gegen VfB Ulm und eine Niederlage gegen TSV Schmieden.

Der 5. Platz ist auch deswegen ein toller Erfolg, weil die Spieler alle dem jüngeren Jahrgang angehören und deshalb den Gegnern körperlich unterlegen sind.