Comeback in der Dritten Liga

Ein weiteres Eigengewächs hat nach einer Sportpause den Weg zurück in die Großsporthalle gefunden. Mit Pascal Bäuerle kommt ein Bühler Jugendspieler zurück, der schon über einiges an Erfahrung verfügt. 2018 stand er sogar schon mit einem Doppelspielrecht ausgestattet im Erstliga Aufgebot der Bisons. Mit seinen 2,00 m Gardemaß kann er sowohl den Mittelblock, als auch die Diagonale verstärken und gibt damit dem Trainerteam weitere Optionen. Durch großen Trainingsfleiß möchte er möglichst schnell den Rückstand auf die Teamkollegen wettmachen und eine aktive Rolle im Kader spielen. „Pascal hat sich gut ins Training hinein gearbeitet und ins Team integriert. Wir sind gespannt, für welche Überraschungen er in der kommenden Saison sorgen wird“ gibt sich Co-Trainer Alex Duncan-Thibault optimistisch.