Am Samstag um 20 Uhr bestreiten die Volleyballer des TV Bühl ihr letztes Spiel in diesem Jahr.  Dabei gilt es noch einmal alles abzurufen und die zuletzt guten Ergebnisse zu bestätigen. Mit einem 3 Punkte Sieg würde man den dritten Tabellenplatz festigen und die Tür zu den Playoffs weit aufstoßen. 

Dass die Freiburger kein einfacher Gegner sind, bekamen die Bühler schon beim knappen 3:2 Erfolg im Hinspiel zu spüren. “Sobald man den Druck ein wenig wegnimmt, drehen die Freiburger auf und sind spielstark und variantenreich. Wir müssen konsequent unser Spiel durchziehen und ihnen keinen Raum für ihr Kombinationsspiel lassen“, gibt Trainer Dienst die Marschroute vor. 

Nach der überraschend deutlichen Niederlage der Einhörner beim ersatzgeschwächten MTV Ludwigsburg, haben die Freiburger einiges gut zu machen. Das Restprogramm der Breisgauer ist durchaus eine Herausforderung. Daher erwartet der TVB einen harten Kampf um die für die Playoffs für beide Teams so wichtigen Punkte. 

#VolleyballTVBühl #Volleyball #letsdothis #letztesspieldiesesjahr #NachFreiburggehts #wichtigesspiel