TV Bühl - Abteilung Volleyball   logo tvb

 

 

 

 

Alle Trainingszeiten und Ansprechpartner

finden Sie bei den einzelnen Mannschaften

unter "Vorstellung".

   
   
   
Die Spiele am 01.10.2022  
       
Sa, 19 Uhr
Herren-1 - TSG Blankenloch
Großsporthalle
0 : 0
Sa, 15 Uhr
Herren-2 - SG Heidelberg 2
Großsporthalle 0 : 0
Sa, 15 Uhr
Ötisheim - Herren-3
Sporthalle Ötisheim
0 : 0
Sa, 14 Uhr
Damen-1 - Bretten 3
Weststadtschule
0 : 0
Sa, 14 Uhr
Damen-1 - SG Ersingen-Ispringen Pforzheim
Weststadtschule
0 : 0
       

 

20220826 spitzensport story 1080x1920



"Am 14.11.2021 begrüßten die Handwerker des TV Bühls ihre Kunden direkt vor Ort im Otto-Hahn Gymnasium. Die dritte Mannschaft des Sport- und Schwimmclubs Karlsruhe benötigte dringend eine Sanierung. In gewohnter Spitzenqualität war der Job nach 3 Sätzen und 66 Minuten erledigt.
Die Zeit reichte den Karlsruhern geradeso, um Schutzhelme aufzuziehen, welche langfristige Schädigungen der Schädeldecke verhinderten. Ebenso wichtig waren Gehörschutz und Stahlkappenschuhe, um die Donnernden Schläge von Erik und seinem Presslufthammer zu überstehen. Fast schon gnadenlos nagelte auch Jamie seine Angriffe auf den gegnerischen Fußboden, welcher sowieso schon einige Furchen von Fynns Pflugarbeiten aufwies. Wie üblich waren die anschließenden Schleifarbeiten von Handwerksschüler Claudio und Philipp senskisationell, weshalb Malermeister Linus keine Probleme hatte dem Fußboden einen gleichmäßigen, matten Anstrich zu verleihen. Planung und Durchführung der ganzen Aktion lief unter Bauleiter Hans-Peter und Schustermeister Oliver, welche mit dem Endergebnis durchaus zufrieden waren. Die beiden sprachen deshalb am Ende von Satz 3 eine kurze Mittagspause aus, in der alle die feinen Backwaren von Lion Dreher genießen konnten. Unser Meisterbäcker bewies auch an diesem Tag mal wieder seine Arbeitsmoral, als er trotz schwerster Verwundung zu Beginn des Arbeitstages seiner Berufung unbekümmert nachging. Wir wünschen ihm alle eine gute Besserung. Für den nächsten Spieltag versprach Tim einige Schienbeinschoner für das Team zu webern, damit solche Vorfälle nicht wieder vorkommen. Nach Abschluss des Arbeitstages schickten wir unseren Experten Philip zur Preisverhahndlung. Finn Ertel war außerdem auch mit dabei."